Tempel der Seele

KyóShin

Zen-Mönch und spiritueller Lehrer, legt den Schwerpunkt seines Wirkens in die Wahrnehmung und Weitergabe universeller kosmischer Energien.

Die erfahrene Gültigkeit und Wahrheit der universellen Seelenkunde hat seine Meditationspraxis verändert, statt über Ego zu reden, ermöglicht die Seelenkunde einen Einblick in die falsche Persönlichkeit ohne Dogma und Verturteilung.

Die Einweihungs- und Meditationspraxis schenkt liebevollen Essenzkontakt und damit Zugang zur wahren Persönlichkeit.